TUI gibt Sicherheit!
Kostenlose Stornomöglichkeit bis 14 Tage vor Abreise

Liebe Reisebüropartner,

das Coronavirus hält uns alle in Atem, jeden Tag die Meldungen von neuen Fällen in Europa und auf der ganzen Welt. Ihr trefft jetzt tagtäglich auf verunsicherte Kunden, die sich wegen ihrer Urlaubsreise nicht mehr sicher sind.

Die Reiseentscheidung abnehmen können wir nicht, jedoch die Gewissheit eines hochprofessionellen Krisenmanagements und ab sofort auch die Sicherheit beim Buchen geben. TUI macht unseren gemeinsamen Kunden die Entscheidung jetzt einfach und unterstützt Euch im Verkauf mit einer kostenlosen Stornomöglichkeit. Möchten unsere Kunden die Reise aufgrund des Coronavirus nicht antreten, kann bis 14 Tage vor Abreise bis maximal 30.04. kostenlos umgebucht oder storniert werden.

Buchungen:

• gültig für alle TUI und airtours Neubuchungen (Paket + Unterkunft + Rundreisen)

• nicht gültig für XTUI, FLY & Mix, TUI Ticket Shop, non refundable Rates  oder Reisen mit Linienflügen

• nicht gültig für bereits bestehende Buchungen

• Buchungszeitraum: 29.02. bis 18.04.2020

• Reisezeitraum: ab sofort bis 31.10.2020

• die kostenlose Stornofrist endet am 30.04.2020


Im Falle einer Umbuchung/ Stornierung:

• bis 14 Tage vor Abreise bis 30.04.2020 kostenlose Umbuchungs-/ Stornomöglichkeit

• bei einer späteren Stornierung gelten die Stornogebühren laut TUI Reisebedingungen

• Umbuchung/ Stornierung über die jeweilige Länderhotline

• TUI setzt die Umbuchungs-/ Stornogebühren auf „0“

• Bitte beachtet, dass im Falle einer kostenlosen Stornierung kein Anspruch auf eine Provisionszahlung besteht. 


Gut zu wissen:
Unsere Aktion „Asien buchen? Aber sicher!“ mit dem Angebot der kostenlosen Stornomöglichkeit bis 30 Tage vor Abreise für Neubuchungen bis zum 30.03. ist weiterhin gültig.

Wir hoffen, mit der kostenlosen Stornomöglichkeit unseren gemeinsamen Kunden Sicherheit zu geben.

Beste Grüße aus Hannover
TUI

Corona-Virus - Schauinsland Reisen

Liebe Vertriebspartner,

am 25.2.20 hat uns die Mitteilung unserer Zielgebietsagentur auf Teneriffa erreicht, dass es bei unserem Vertragspartner Hotel H10 Costa Adeje Palace einen bestätigten Infektionsfall mit dem Corona-Virus gibt. Der 69jährige Gast aus Italien ist isoliert von anderen Gästen untergebracht, dies gilt inzwischen auch für seine mitgereiste Ehefrau.

  • Das Hotel wurde direkt nach Bekanntwerden des Falles den Vorgaben der Behörden folgend unter Quarantäne gestellt. Hiervon betroffen sind etwa 800 Hotelgäste sowie das Hotelpersonal. Derzeit darf das Hotel weder betreten noch verlassen werden. Hiervon sind auch Gäste von schauinsland-reisen betroffen.

  • Unsere Agentur vor Ort steht in enger Verbindung mit dem Hotel und den Behörden, welche das weitere Vorgehen bestimmen. Selbstverständlich werden unsere Kolleginnen und Kollegen vor Ort die Gäste bestmöglich unterstützen, insoweit dies möglich ist. Die Versorgung der Gäste, auch mit notwendigen Informationen zur Situation, wird vom Hotel sichergestellt. Alle betroffenen schauinsland-Gäste werden täglich telefonisch von unserer Zielgebietsagentur kontaktiert und bei Bedarf mit Dingen des täglichen Bedarfs versorgt, soweit dies gewünscht wird.

  • Die Inselregierung hat auf einer am Abend des 26.2.20 einberufenen Pressekonferenz die Lage sowie das weitere Vorgehen bekannt gegeben.

  • Alle Gäste stehen unter ärztlicher Beobachtung und dürfen sich bei entsprechender gesundheitlicher Unauffälligkeit frei im Hotel bewegen. Die Versorgung der Gäste ist natürlich gewährleistet und nach Aussage unserer Gäste gibt sich das Hotel mit zusätzlichem Personal besondere Mühe, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Dies führt aktuell zu einer verhältnismäßig positiven Grundstimmung im Hotel.

  • Aktuell ist von Hotelseite geplant, ab dem 11.3.20 wieder den Normalbetrieb aufzunehmen. Neuankünfte für das Hotel werden für Anreisen 11.- 31.3.20 die Wahl haben, ob sie planmäßig beim H10 Costa Adeje Palace bleiben, oder Sie auf Alternativhotels umbuchen möchten.

  • Abgereiste Gäste der letzten Woche wurden bereits aktiv durch uns informiert, damit diese entsprechende Maßnahmen einleiten konnten.

Für alle Buchungen nach Teneriffa gelten weiterhin die Allgemeinen Reisebedingungen von schauinsland-reisen

Ihr schauinsland-Team

Die FTI GROUP bietet verunsicherten Gästen, die sich wegen der Buchung ihrer Urlaubsreise nicht sicher sind, für Neubuchungen ab 01.03.2020 eine kostenfreie Stornierungsmöglichkeit bis zum 30. April 2020 an.

Die Stornierungs-Möglichkeit gilt unter folgenden Konditionen:

  • Gültig für Veranstaltermarken: FTI, 5vorFlug & BigXtra

  • Gültig für Quellmärkte: Deutschland & Österreich

  • Neubuchungen im Zeitraum 01.03.2020 bis 18.04.2020

  • Reisezeitraum: 01.03.2020 bis 31.10.2020

  • Die kostenfreie Stornierungsmöglichkeit endet am 30. April 2020, spätestens jedoch bis 14 Tage vor Abreise. Bei einer späteren Stornierung gelten die Stornogebühren laut AGB's.

  • Von der Regelung ausgenommen sind: Datamixx-Reisen (XFTI & XBIG), mit Linien- oder dynamischen Flügen gebündelte Pauschalreisen, Hotel-Buchungen über Bettenbanken sowie Buchungen mit Eintrittskarten (z.B. Musicals, Freizeitparks, Sporttickets, etc). Diese können nicht kostenfrei storniert werden.

  • Die kostenlose Stornierungsmöglichkeit gilt ausschließlich für die Veranstalter FTI Touristik, 5vorFlug und BigXtra. Für alle anderen Veranstaltermarken gelten die regulären Stornostaffeln laut AGB's.

  • Kostenfreie Stornierungsmöglichkeit nicht gültig für bereits bestehende Buchungen

  • Bitte beachten Sie, dass im Falle einer kostenlosen Stornierung kein Anspruch auf eine Provisionszahlung besteht.

Zusätzlicher Tipp: Viele Hotels aus dem FTI Eigenanreise-Programm sind generell bis 14 Tage vor Anreise kostenfrei stornierbar oder im FTI City-Programm sogar teilweise bis 14 Uhr am Vortag der Anreise. Diese sind in den Buchungsssystemen entsprechend gekennzeichnet.

Coronavirus - DERTouristik

  • Hotline Sicherheitsmanagement: 069 – 9588 4076

Keine Stornogebühr für Neubuchungen Asien

  • Sollte sich die Situation weiterhin verschärfen, gilt:

    • für Neubuchungen ab 01.02.20 bis 31.03.20 und Reisebeginn ab 01.04.20 besteht für Sommer- und Winterbuchungen 2020 nach China, Indonesien, Japan, Malaysia, Myanmar, Thailand, Vietnam die Möglichkeit kostenlos zu stornieren oder umzubuchen

    • Die Stornierung / Umbuchung muss bis 15 Werktage vor Abreise erfolgen

    • Die Meldung über die Stornierung muss bis spätestens 30.08.2020 erfolgt sein

    • Dies gilt nicht für bereits bestehende Buchungen, sowie X- und PAUS- Buchungen, Bettenbanken Hotels, sowie DERTOUR Ticket Factory

    • Hinweis: Bereits getätigte Buchungen können für das Sonderkündigungs- und Umbuchungsrecht nicht berücksichtigt werden

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ihre Kunden sind aus aktuellem Anlass verunsichert und können sich nicht entscheiden, ob Sie Ihre Wunschreise buchen sollen? Wir unterstützen Urlauber bei Ihrer Entscheidung und haben vorübergehend unsere Stornierungs- und Umbuchungsbedingungen für Neubuchungen geändert.

Bieten Sie verunsicherten Kunden unsere Aktion wie folgt an:

  • Gebührenfreie Stornierung und Umbuchung bis 14 Tage vor Abreise, spätestens bis zum 30.04.2020 möglich

  • Ausschließlich gültig für Neubuchungen von alltours Klassik

  • Buchungsdatum vom 01.03.-18.04.2020 

  • Reisezeitraum vom 15.03.-31.10.2020

  • Reisen mit alltours-X und byebye sowie mit Linien- oder dynamischen Flügen gebündelte Pauschalreisen können nicht gebührenfrei storniert bzw. umgebucht werden


Wir bedanken uns herzlich für Ihren Einsatz und die gute Zusammenarbeit!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr alltours Vertriebsteam

Senden Sie uns noch heute Ihre Anfrage oder vereinbaren Sie einen Termin
  • Facebook
  • Instagram